Auch das dritte Ausbilderfrühstück wurde wieder ein Erfolg.

Rund 28 Vertreter von Ausbildungsbetrieben und Institutionen waren der Einladung vom Wirtschaftsförderer, Torsten Jung, gefolgt und hatten sich zu einem intensiven Austausch getroffen.
Bürgermeisterin Stephanie Harms nutzte die Gelegenheit für eine kurze Begrüßung der Anwesenden, um dabei auch darzustellen wie wichtig unsere Ausbildungsbetriebe für den Wirtschaftsstandort Ronnenberg sind.

Jürgen Hansen, Wirtschaftsförderung Region Hannover, zeigte Anhand von diversen Erhebungen, die jüngsten Entwicklungen auf dem Ausbildungsmarkt und legte somit dar, dass auch im Jahr 2016 mehr Schulabgänger ein Studium als eine Ausbildung begonnen hatten.

Angesichts rückläufiger Zahlen von Schulabgängern und einem zunehmenden Wettbewerb um geeignete Bewerber, wurden Vorträge u.a. von der Handwerkskammer Hannover zum Thema „primAQ“ – Qualität in der betrieblichen Ausbildung in Handwerksbetrieben gehalten.

Darüber hinaus wurde auch auf das immer wichtiger werdende Ausbildungsmarketing
– Was erwarten Jugendliche?
– Ist es für auszubildende Betriebe sinnvoll, selber aktiv zu werden?
– Wie sieht das Image des eigenen Unternehmens aus?
– Welche Vorstellungen verknüpfen junge Menschen mit den im Betrieb angebotenen Ausbildungsberufen?
– Usw.
eingegangen.

Torsten Jung: „Die dritte Ausgabe des Ausbilderfrühstücks hat mir einmal mehr gezeigt, dass der Bedarf für eine derartige Informationsplattform, auf der sich Vertreter der Marie-Curie-Schule KGS Ronnenberg, der Handwerkskammer und IHK Hannover, der Agentur für Arbeit sowie von ausbildenden Betrieben und daran interessierten Unternehmen begegnen und austauschen können, vorhanden ist.“

Beim Ausbilderfrühstück wurde auch der Termin für startklar! – Die Ausbildungsmesse in Ronnenberg bekannt gegeben. Diese findet am 08. November 2017 von 14 bis 18:00 Uhr in der Marie-Curie-Schule KGS Ronnenberg statt.

Anmeldungen sind ab sofort unter Torsten.Jung@ronnenberg.de möglich.

2017-05-03T18:13:51+00:00

Bevorstehende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden veranstaltungen.

Kontakt Info

Stadt Ronnenberg / Region Hannover

Telefon: (0)511 4600-361

Fax: (0)511 4600-44361

Webseite: https://www.ronnenberg.de