Beekequellen



Auch ein Indiz für die lange Siedlungsgeschichte Ronnenbergs ist die große Anzahl von Quellen, die unterhalb der Kernstadt anzutreffen sind.

Die Straßenbezeichnung „Über den Beeken“ deutet bereits auf die Lage hin. Frisches und ausreichendes Wasser bildet die Grundlage für ein beständiges Siedlungswesen.

Unterhalb der Straße speisen noch heute zwei sichtbare Quellen den Hirtenbach. Erwähnt werden müssen auch mehrere Brunnen, die im höher gelegenen Teil Ronnenbergs noch heute in Funktion sind.