Der demografische Wandel, der Fachkräftemangel und andere veränderte Rahmenbedingungen erfordern neue Strategien, um Auszubildende zu finden.

Ging es bisher vor allem darum, den passenden Bewerber aus einer Vielzahl geeigneter Personen für das eigene Unternehmen herauszufiltern, steht heutzutage immer mehr das Finden und Motivieren der Bewerberinnen und Bewerber für den Ausbildungsplatz im Vordergrund.

Besonders kleine und mittlere Unternehmen müssen geeignete Strategien zur Fachkräftesicherung entwickeln, um somit auf Ausbildungsangebote und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten in ihrem Unternehmen hinzuweisen, aber auch, um sich für potenzielle Bewerberinnen und Bewerber interessant zu machen.

Für die Zukunftssicherung der Betriebe ist Ausbildung unverzichtbar!

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Ronnenberg bietet, in Zusammenarbeit mit der Marie Curie Schule KGS Ronnenberg, die Möglichkeit, dass Unternehmen aus Handel, Dienstleistung und Handwerk, sich bei der Ausbildungsmesse „startklar!“ vorstellen und somit Ihren Fachkräftenachwuchs akquirieren können. startklar! bietet Unternehmen eine gute Plattform, um sich einer breiten Öffentlichkeit mit Ihrem jeweiligen Ausbildungsangebot zu präsentieren.

Wenn Ihr Unternehmen ausbildet, würden wir uns über Ihre Teilnahme an der Ausbildungsmesse „startklar!“, am 10.11.2016 in der Zeit von 14:00 – 17:00 Uhr in der Aula der Marie Curie Schule KGS am Standort Empelde, Am Sportpark 1, sehr freuen.

Bitte melden Sie sich noch heute online unter unserem Anmeldeformular oder per Mail unter startklar!2016@ronnenberg.de an, damit Sie und Ihr Unternehmen auch 2017 „startklar!“ bleiben!

AUSGEBUCHT! – Anmeldung nicht mehr möglich!

Aufgrund dessen das die Teilnehmerzahl aus organisatorischen Gründen begrenzt ist, werden wir die Anmeldungen nach Eingang berücksichtigen.

Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung:

Stadt Ronnenberg
Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing
Hansastr. 38, 30952 Ronnenberg
Ansprechpartner: Torsten Jung, Tel. 0511 4600-361
E-Mail: wifoe@ronnenberg.de